Fahrplan zur Beach-EM steht: Jugend-Nationalteams absolvieren sieben Lehrgänge bis Ende September
Die U16 bestreitet auf dem Weg zur Europameisterschaft noch drei Lehrgänge. Die U16 bestreitet auf dem Weg zur Europameisterschaft noch drei Lehrgänge.

Vom 24. bis 27. September sollen die Jugend-Europameisterschaften im Beachhandball im italienischen Silvi Marina ausgetragen werden. Der Deutsche Handballbund hat nun den Fahrplan für seine beiden Auswahlmannschaften veröffentlicht. Die männliche U16-Auswahl von Marten Franke wird neben dem regionalen Stützpunkttraining drei Lehrgänge bestreiten, die weibliche U16-Mannschaft von Frowin Fasold absolviert vier Maßnahmen.
Der erste Lehrgang der Nachwuchstalente wird vom 14. bis 16. August in Bartenbach abgehalten. Fasold nominierte 18 Spielerinnen für die Maßnahmen. „Im ersten Lehrgang erhält jede Spielerin die Chance, ihren aktuellen Leistungsstand zu präsentieren“, erklärt der Nationaltrainer. „Die anschließenden Lehrgänge werden wir dann wahrscheinlich schon mit dem EM-Kader angehen.“

Für die Europameisterschaft können zwölf Spieler:innen nominiert werden. Auch Franke plant für seine erste Maßnahme noch eine Sichtung des gesamten Kaders, anschließend will er reduzieren. „Beim Lehrgang Ende August werden wir die Spieler noch einmal testen können, danach wird relativ schnell und unmittelbar die Entscheidung fallen müssen, weil wir die Spieler mit einem gewissen Vorlauf melden müssen.“

Eigentlich hätten die Jugend-Europameisterschaften Mitte Juli ausgetragen werden sollen, aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Wettkämpfe jedoch auf Ende September verschoben. „Ich bin sehr gespannt, wie es wird, gegen andere Nationen zu spielen und hoffe natürlich, dass ich dabei sein werde“, erklärte Paul Bonnet (HC Bremen).

Auch Mia Brockmann will den Schritt in den EM-Kader schaffen. „Es wäre wirklich toll, so ein Event erleben zu dürfen“, betont das Nachwuchstalent des TuS Jahn Hollenstedt. „Es wäre ein großer Traum, der in Erfüllung geht.“

Die Organisation rund um die Lehrgänge und die Europameisterschaft fällt mit Blick auf das Hygienekonzept laut Aussage des Deutschen Handballbundes deutlich umfangreicher als gewöhnlich aus. „Da müssen wir im Vorfeld einiges leisten, damit die Lehrgänge und letztlich auch die EM reibungslos verlaufen“, betonte DHB-Beachkoordinator Jens Pfänder auf der Verbandswebseite. Die Niederlande zogen ihre Meldung aufgrund der hohen Anforderungen zurück.

Der Plan für die Lehrgänge

14. bis 16. August: U16 weiblich
in Bartenbach

20. bis zum 23. August: U16 männlich
in Kelkheim

31. August bis 2. September: U16 weiblich
in Ismaning

7. bis 9. September: U16 männlich
in Dötlingen

14. bis 16. September: U16 weiblich
in Köln

18. bis 22. September: U16 männlich
in Ismaning

20. bis 22. September: U16 weiblich
in Ismaning

Nächste Spieltermine

 

20:00
1. Herren

HC Bremen — SG VTB/Altjuehrden

9:00
D-Jugend

ATSV Habenhausen — HC Bremen

16:00
B-Jugend

HC Bremen — TV Bissendorf

19:30
1. Herren

HC Bremen — TSG Hatten-Sandkrug

13:30
B-Jugend 2

HV Lueneburg — HC Bremen