mJA: HC Bremen verliert beim HSV Hamburg
Bremen. 20 technische Fehler kosteten der Bundesliga-A-Jugend der SG HC Bremen/Hastedt den Sieg. Deshalb musste man sich HSV Hamburg mit 30:32 (12:12) geschlagen geben. „Das war nicht unser bestes Spiel“, sagte Trainer Tim Schulenberg. Seine Mannschaft geriet nach dem 17:17 innerhalb von sechs torlosen Minuten mit 17:23 ins Hintertreffen. Fünf Minuten vor Schluss kämpfte sie sich dank Hendrik Budelmann auf 27:28 an den Gastgeber heran, fiel danach aber auf 28:31 zurück.

HC Bremen: Berdar, Boccacci; Francke, Scharnke (3), Becker (3), Jöhnk (1), Hermann (2), B. Budelmann (6/2), H. Budelmann (7), Tiedje, Schluroff (5), Gerke (2), Langwucht (1).

Nächste Spieltermine

 

20:00
1. Herren

HC Bremen — SG VTB/Altjuehrden

9:00
D-Jugend

ATSV Habenhausen — HC Bremen

16:00
B-Jugend

HC Bremen — TV Bissendorf

19:30
1. Herren

HC Bremen — TSG Hatten-Sandkrug

13:30
B-Jugend 2

HV Lueneburg — HC Bremen