mJC: Oberligahandaller siegen souverän gegen Arsten
C-Jugend hat noch die Teilnahme an der NHV-Meisterschaft in eigener Hand

Acht Tage vor den Ende der Spielzeit konnten die C-Junioren des HC Bremen ihre Ambitionen auf die Teilnahme an der Niedersachsen-Meisterschaft untermauern. Nach einem auch in der Höhe verdienten 32:18 (15:10) gegen TuS Komet Arsten verteidigten die Handball-Jungs vom Jakobsberg den 3. Platz in der Oberliga. Das Hinspiel hatte der HC Bremen noch etwas unglücklich mit 28:29 verloren, jetzt revanchierten sich Yunus Uckac und Co. eindrucksvoll. “ Wir waren in der Spielanlage, durch unser engagiertes Abwehrspiel und kräftemäßig deutlich überlegen“, analysierte Chefcoach Marten Franke. Zwar führte Arsten rasch 1:3, beim 7:5 stellte der zehnfache Torschütze Yunus Uckac die Weichen auf Sieg für den HC.

Über einen Fünftorevorsprung zur Pause schraubten Linus Jöhnk und Nikias Scharnke über 23:13  das Resultat auf 32:18. „Jetzt haben wir gegen TvdH Oldenburg ein echtes Endspiel um Platz drei im Fernduell gegen Bissendorf. Das wollen unsere Jungs unbedingt am Mittwoch schaffen“, beschreibt Coach Jörn Franke den Ehrgeiz seines Teams für die englische Woche, die mit dem Match in Fredenbeck am Sonntag abschließt.

 

Nächste Spieltermine

 

17:15
1. Damen

Elsflether TB — HC Bremen

18:00
1. Herren

TuS Haren — HC Bremen verlegt!!!

19:30
A-Jugend

HC Bremen — TSG Altenhagen-Heepen ist abgesagt!!!

15:00
2. Damen

TS Woltmershausen — HC Bremen

17:30
2. Herren

HC Bremen — SV Werder