wE & mE qualifizieren sich für die Bremenliga !

 

Nach Ende der letzten Saison mussten beide E Jugenden Abgänge in die D Jugenden verkraften. Mathis, Juri, Mika, Fiete und Luis, sowie Delvin, Ella und Preparima griffen von nun an für die höhere Altersklasse an.
In der E Jugend verblieb nur noch ein kleiner Restkader. Mit Filip und Colin hatten wir lediglich zwei Jungs, und mit Lilli, Greta O., Greta G., Jana, Lina, Johanna und Hilan sieben Mädchen im Aufgebot.
Trotzdessen wurde sowohl eine männliche, als auch eine weibliche E Jugend gemeldet. Die Mannschaften trainierten zusammen und die Mädels sollten auch in der Saison immer wieder bei den Jungs mitspielen.
Während der Vorbereitung konnten wir dann bereits einige Neuzugänge vermelden.
Louis (vorher SG Findorff), Ben (vorher Arbergen-Mahndorf), Vincent (vorher OT Bremen) und Shawn entschlossen sich, in Zukunft bei uns in der mE Jugend zu spielen.
Bei den Mädels kamen außerdem Anneke (eigene Maxis) und Leni (vorher OT Bremen) zur Mannschaft dazu.
Somit hatten wir nun eine gute Grundlage um in die Vorrunde zu gehen.

Die Mädels konnten hier eine gute Leistung abrufen und 3/5 Spielen gewinnen.
Bemerkenswert: Aufgrund von Verletzungen, Krankheiten, Kindergeburtstagen, langer Wartezeit auf einen noch fehlenden Pass und ähnlichem wurde zu keinem Spiel vollzählig angereist. Die Mädels bestritten also alle fünf Spiele in Unterzahl.
Dabei bewiesen sie jedoch einen guten Kampfgeist und eine tolle Moral und wussten mit ihrer Spielfreude und ihrem Willen zu begeistern. So konnten sie mit vielen Gegnern mithalten und am Ende sogar manchmal gewinnen.
Ein großer Dank geht hierbei an unsere Gegner aus Lilienthal, Arsten und Grasberg, die so fair waren und ihre Spieler Zahl ebenfalls reduzierten, sodass die Kinder in Gleichzahl gegeneinander spielen konnten.

Die männliche E Jugend hatte hierbei etwas mehr Glück. Es fanden sich stehts ein paar Mädchen die über zusätzliche Energie verfügten und so noch ein zweites Spiel, bei den Jungs mitspielten.
Hierbei konnten sie sich immer gut einbringen und der Mannschaft durch ihren Einsatz weiterhelfen.
Zudem schloss sich während der Vorrunde noch Nicholas (vorher SV Werder Bremen) der Mannschaft an, der bereits schon einige der Spiele mitspielen konnte.
In einem Spiel hat außerdem Ruben von unseren Maxis ausgeholfen.
Die männliche E-Jugend, die größten teils aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht, konnte am Ende 4/5 Vorrunden spielen gewinnen.  Lediglich gegen die starke Mannschaft des ATSV Habenhausens hatte man das Nachsehen.
In ihren Spielen zeigten die Kinder immer wieder einen tollen Einsatz und spielten super zusammen. Sie zeigten allen, dass sie trotz der kurzen Zeit schon als Mannschaft zusammen gewachsen sind und über ein großes Potential verfügen.
Jeder konnte sich in den Spielen gut einbringen.
Nach Ende der Vorrunde entschieden sich dann noch Jaarne und Dorian, sich der Mannschaft anzuschließen.

Alles in allem spielten beide Teams eine super Vorrunde. Wir freuen uns unsere Neuzugänge begrüßen zu dürfen und können mit viel Zuversicht in die neue Saison gehen.

In der wE spielten:
Greta O., Lilli, Lina, Jana, Hilan, (alle 2007)
Greta G. , Leni, Johanna, Anneke (alle 2008)

Mit der mE spielten & trainierten:
Colin, Nicholas, Jaarne, (alle 2007)
Filip, Louis, Vincent, Dorian, Shawn Ian (alle 2008)
Ben (2009)
Sowie Ruben (2010) und Lilli, Greta O.,(beide 2007) Leni & Greta G. (beide 2008) von den Mädels.

Nächste Spieltermine

 

9:00
D-Jugend

ATSV Habenhausen — HC Bremen

16:00
B-Jugend

HC Bremen — TV Bissendorf

19:30
1. Herren

HC Bremen — TSG Hatten-Sandkrug

13:30
B-Jugend 2

HV Lueneburg — HC Bremen

14:30
A-Jugend

THW Kiel — HC Bremen