1.Herren: Hastedter müssen zuerst reisen
Sonnabend beginnt Relegation

Bremen. Jetzt ist es amtlich: die Handballer der SG HC Bremen/Hastedt haben die Chance, sich in zwei Relegationsspielen doch noch den Klassenerhalt in der Oberliga Nordsee zu sichern. Gegner ist die SG Börde Handball aus der niedersächsischen Oberliga-Staffel. Zunächst reisen die Bremer am kommenden Sonnabend, 11. Mai, nach Schellerten in der Nähe von Hildesheim (Anpfiff 19.30 Uhr), im entscheidenden Rückspiel erwarten die Hastedter ihren Gegner dann eine Woche später, am 18. Mai, ebenfalls um 19.30 Uhr in der Halle am Hastedter Osterdeich. Die Relegation war möglich geworden, weil der Hastedter Klassengefährte VfL Edewecht überraschend seine Oberligamannschaft zurückgezogen hatte (wir berichteten).

Die laufende Woche steht für Marten Franke und sein Team natürlich ganz im Zeichen der Vorbereitung auf diese beiden wichtigsten Spiel der Saison. Der Spielertrainer hat neben den beiden gewohnten Trainingsterminen eine zusätzliche Einheit angesetzt, wobei das Videostudium des Gegners einen großen Rahmen einnehmen wird. „Noch können wir den Gegner kaum einschätzen. Dem Vernehmen nach erwartet uns eine sehr robuste 6:0-Deckung und ein starker Rückraum. Auf beide Komponenten werden wir uns einstellen“, sagte Franke.

Personell sieht es nahezu optimal aus. Die SG HC Bremen/Hastedt wird mit mehr als 14 Spielern die Reise antreten, denn auch die Nachwuchskräfte aus der Bundesliga werden zur Verfügung stehen. Neben den sportlichen Aspekten muss aber auch noch die Logistik im Auge behalten werden. Zurzeit sind die Hastedter dabei, die Busfahrt zu organisieren. Schließlich wollen die Handballer ja nicht ohne Fanunterstützung antreten.

Anmeldung zum Fanbus (Abfahrt 15:30 Uhr am Jakobsberg / 10€ pro Person) bei Marten Franke : Tel: 0176-36 37 09 52

Nächste Spieltermine

 

17:15
1. Damen

Elsflether TB — HC Bremen

18:00
1. Herren

TuS Haren — HC Bremen

19:30
A-Jugend

HC Bremen — TSG Altenhagen-Heepen

15:00
2. Damen

TS Woltmershausen — HC Bremen

17:30
2. Herren

HC Bremen — SV Werder