Beachhandball: Gruppen für Deutsche Meisterschaft ausgelost
Marten Franke fungierte bei der Auslosung als Losfee

In Berlin wurden am heutigen Dienstagabend die Gruppen für die Deutsche Meisterschaft im Beachhandball ausgelost. Die Nationaltrainer Marten Franke und Fernanda Roveta zogen die Lose auf der Anlage BeachMitte.

Titelverteidiger auf der Anlage BeachMitte in Berlin sind Beach & Da Gang Münster (Männer) und Strandgeflüster Minden (Frauen). Die BHT Hurricanes (Männer) und die Minga Turtles (Frauen) reisen als Sieger der German-Beach-Open-Serie in die Hauptstadt.

Die Vorrunde wird nun in drei Gruppen mit jeweils vier Teams ausgetragen. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe sowie die zwei besten Gruppendritten qualifizieren sich für das Viertelfinale. Erstmals werden zudem alle Platzierungen bis zum zwölften Rang ausgespielt.

Das Finalturnier wird am kommenden Freitag, 2. August um 16.15 Uhr eröffnet, am Samstag folgen ab 10 Uhr die finalen Vorrundenspiele. Unmittelbar im Anschluss werden die Viertelfinals gespielt. Die Finalspiele sind für Sonntag, 4. August, um 14.30 Uhr (Frauen) und 15.15 Uhr (Männer). Sportdeutschland.TV überträgt ab den Viertelfinals am Samstag die Spiele live.

Männer Gruppe A: BHT Hurricanes, Nordlichter, Beachmopeten, Sanddevils U23

Männer Gruppe B: Beach & Da Gang, 12 Monkeys, DDD & Friends, Sanddevils

Männer Gruppe C: Otternasen, Schurwald, Al Sandys, THC Eh Drin

 

Frauen Gruppe A: Minga Turtles, Beach Unicorns, Beach Bazis, Bonnbons

Frauen Gruppe B: Brüder Ismaning, CAIPIranhas, 12 Monkeys, Sanddevils Youngsters

Frauen Gruppe C: Strandgeflüster, Sandmöpse, Beach Berlin, Beach Chiller

Nächste Spieltermine

 

19:00
A-Jugend

HSG Handball Lemgo — HC Bremen

19:30
A-Jugend

HC Bremen — TuSEM Essen

19:30
A-Jugend

VfL Horneburg — HC Bremen

20:00
1. Herren

HSG Hunte-Aue-Loewen — HC Bremen

11:20
E-Jugend

SG Findorff — HC Bremen