mJA: Erster Punkt des HC Bremen

Bremen. Die männliche A-Jugend des HC Bremen hat in der Handball-Bundesliga ihren ersten Punkt eingefahren. 27:27 (14:13) trennte sie sich im Gastspiel von der HSG LIT, der sich im August dieses Jahres die A-Junioren des TuS Nettelstedt angeschlossen haben. „Wir sind über unseren ersten Punkt froh“, sagte HC-Trainer Tim Schulenberg. Seine Mannschaft stand in Nettelstedt sogar lange vor einem Sieg, führte mit 20:14 (38.), bevor es 23:23 stand (53.). Der Unterzahltreffer von Matthew Wollin zum 27:26 ließ die Gäste 32 Sekunden vor Schluss nur 15 Sekunden auf den ersten Saisonsieg hoffen. Beim HC Bremen boten die beiden Torhüter Moritz Schröder und Marten Kuhlmann eine solide Leistung, auf Linksaußen machte Felix Laube einen guten Job.

HC Bremen: Schröder, Kuhlmann; Winter (3), Laube (8/4), Horstmann, Wollin (5), Dibowski (2), Berdar, Holst (2), Diering, Westermeier (2), Fuhrmann (4), Schluroff (1)

Nächste Spieltermine

 

15:00
B-Jugend 2

ATSV Habenhausen — HC Bremen

16:30
1. Damen

HC Bremen — TSV Bremervoerde

19:30
1. Herren

SV Beckdorf — HC Bremen

12:30
wD-Jugend

SV Werder Bremen — HC Bremen

9:00
E2_jugend

ATSV Habenhausen — HC Bremen