Gelungener Saisonstart
Handball-B-Jugend der SG HC Bremen/Hastedt siegt in der Oberliga-Vorrunde mit 27:21

Hastedt. Wie wichtig ein guter Start in die neue Saison sein kann, zeigte sich für die B-Jugend-Handballer der SG HC Bremen/Hastedt beim Heimspieldebüt in der Vorrunde zur Oberliga: Nach dem am Ende klaren 27:21 (11:12)-Erfolg über die HSG Schwanewede/Neuenkirchen atmete das Bremer Trainergespann hörbar auf. „Die Anspannung vor solch einem Lokalderby ist zu Beginn der Saison allen Spielern anzumerken. Keiner weiß genau, wo er steht“, sagte der Hastedter Trainer Marten Franke.
Die hoch motiviert auftretenden und um zwei Delmenhorster Akteure mit Zweitspielrecht verstärkten Gäste legten einen glänzenden Start hin. Sie gingen über 3:0 und 5:2 in Führung, weil die Angreifer des HC Bremen permanent mit hohen Würfen am Schwaneweder Torwart Fabian Blumenröther scheiterten. Danach warfen Thies Hermann und Bjarne Budelmann ihre Farben auf 4:5 an die Niedersachsen heran. Mehrmals verkürzten die Gastgeber vor der tollen Kulisse von knapp 200 Zuschauern auf ein Tor oder glichen aus, sie konnten die Führung im ersten Durchgang jedoch nie übernehmen.
Als beim 11:12 die Seiten gewechselt wurden, hatten die Bremer gute zehn hundertprozentige Wurfchancen vergeben. Die erneute taktische Einstellung auf den Gegner brachte schließlich den durchschlagenden Erfolg. Während die nun offensiver ausgerichtete Abwehr der Hastedter den achtfachen Torschützen Cedric Scharnke besser in den Griff bekam, steigerte sich auch ihr Torwart Ben Garrels.
Im Angriff zog Bjarne Budelmann in hervorragender Weise die Fäden und glänzte nicht nur wegen seiner elf Tore. Als schließlich Malte Till, Tjark Jöhnk, Bjarne Budelmann, Lukas Dibowski und Kai Tiedje den 20:17-Vorsprung auf 25:17 ausbauten, waren die Würfel zugunsten der Heimmannschaft gefallen.

SG HC Bremen/Hastedt: Garrels; Holst, Sieling, Hermann (4), Jöhnk (4), Tiedje (2), Esser (1), Dibowski (2), Till (2), Pröhl, Anuszewski (1), Budelmann (11/5)

Nächste Spieltermine

 

17:15
1. Damen

Elsflether TB — HC Bremen

18:00
1. Herren

TuS Haren — HC Bremen

19:30
A-Jugend

HC Bremen — TSG Altenhagen-Heepen

15:00
2. Damen

TS Woltmershausen — HC Bremen

17:30
2. Herren

HC Bremen — SV Werder