SG-Team fährt zur Beachhandball-DM

Bremen. Die B-Jugend-Handballer der SG HC Bremen/Hastedt stehen an diesem Wochenende vor einer großen Aufgabe: Die Mannschaft der Trainer Jörn und Marten Franke läuft bei der deutschen Beachhandball-Meisterschaft in Nürnberg auf. „Das wird ein Highlight für unser Team, daran nimmt man ja nicht alle Tage teil“, freut sich der SG-Mannschaftsführer Bjarne Budelmann auf die spannende Aufgabe. Die Bremer hatten sich vor vier Wochen als souveräner Sieger der offenen niedersächsischen Meisterschaften in Cuxhaven für das Finale der deutschen Meisterschaft qualifiziert, an dem Spieler der Jahrgänge 2000 bis 2002 teilnehmen können. Die SG HC Bremen/Hastedt trifft in der Vorrunde auf den VfV Spandau aus Berlin, HSG Schleswig und den bayerischen Vertreter BHC Königsbrunn um U 17-Nationalspieler Emil Paulik, der bei der jüngsten Europameisterschaft in Zagreb zum wertvollsten Spieler gewählt wurde. Das Franke-Team hat sich auf die Finalrunde, an der insgesamt neun Mannschaften teilnehmen werden, auf einer privaten Beachanlage in Mahndorf akribisch vorbereitet.

Nächste Spieltermine

 

11:45
E-Jugend

HSG Schwanewede/Nk. — HC Bremen

16:00
1. Damen

HC Bremen — SV Werder Bremen

19:30
1. Herren

VfL Fredenbeck — HC Bremen

9:00
wD-Jugend

HC Bremen — ATSV Habenhausen

11:00
D-Jugend

HC Bremen — HSG Schwanewede/Nk.